Am Samstag, den 12.11.2016 gelang den Damen der Sprung auf den 2. Platz der Bezirksliga-Süd mit einem Sieg gegen SG Walchum/Hasselbrock (8:6). Bis an die hollänische Grenze ging es für die Damen diesmal. Von der weiten Anreise scheinbar angeschlagen, gingen die beiden Doppel glatt verloren. Bis zum Rückstand von 3:6 schien die Sache klar. Doch dann entfachen die Damen ein wahres Feuerwerk an Spielfreude und gewannen 5 (!) Spiele in Folge bis zum Sieg von 8:6.

Eine besonders konzentrierte Leistung von Pia-Sophie Kruckemeyer, die alle 3 Einzel gewinnen konnte und der Siegeswille von Ramona Gnatzig, die gegen die Nr. 1 entscheidend punkten konnte, waren die entscheidenden Faktoren für diesen Erfolg. Die nächsten Spiele sind am Sonntag, den 20.11.2016 beim SV Hilkenbrook (Nähe Friesoythe) und am Freitag, den 25.11.2016 beim Spvg. Oldendorf. Die nächsten Heimspiele stehen dann zur Rückserie ab Januar in der Beutlinghalle an. Die Ergebnisse und Tabelle gibt es auf dieser Homepage unter Tischtennis/Damen oder hier auf der nuLiga-Seite

Mit insgesamt 17 Teilnehmern reiste der WTV am 24. und 25.09. nach Hollage zu den Kreismeisterschaften.

Für einige Schülerinnen und Schüler waren es die ersten Turniererfahrungen. Da gehört es dazu, dass alles neu ist und auch Niederlagen verarbeitet werden müssen. Alle Spielerinnen und Spieler des WTV haben unseren Verein hervorragend vetreten. Sportlich lief es bei Filip Kalinowski super gut. Erst im Endspiel war er zu bezwingen und erreichte einen blendenden 2. Platz bei den Schülern C.
Im Doppel mit Jul Quatmann belegte er Platz 3. Im Einzel konnte Jul dann locker aufspielen und erreichte Platz 5.
Bei den Schülerinnen B überraschte wieder einmal Linnea Quatmann mit Top Platzierungen in Einzel (3) und Doppel (2).

Wir sehen uns beim Training am Montag und / oder Freitag.

Die Mannschaft „Beinarbeit” vom Tischtennis beim Meller Stadtlauf

 

4 Mitglieder der WTV-Tennisabteilung nahmen am Samstag, 10.09.2016 am Jedermann-Lauf des 14. Meller Stadtlaufs über 3,8 km teil. Mit einer Gesamtzeit von 1:25:34 erreicht man den 23. Rang in der Mannschaftswertung. Super Leistung!

Am Montag, 23.05.16 fand die jährliche Tischtennis-Abteilungsversammlung im Vorraum der Beutlinghalle statt.

Zunächst wurde ein Rückblick auf die vergangene Spielzeit geworfen. Die Damenmannschaft wurde mit 7 Siegen, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen Meister. Die Jungen errangen ebenfalls die Meisterschaft, gewann dabei alle 10 Spiele mit einem Satzverhältnis von 70:17. Die 1. Herren wurde Vierter, die 2. Herren erreichte in einer starken Staffel Rang 10. Die Schüler sowie Schülerinnen belegen abschließend Platz 3.

Nächste Saison wird zusätzlich zu den oben genannten Mannschaften eine zweite Schülermannschaft gemeldet. Für alle Mannschaften konnten ausreichend Betreuer gefunden werden!

Kassenwart Tobias Huning legte eine ausgeglichene Kasse vor, in der Übungsleitervergütungen und Mannschaftsmeldegelder die größten Ausgabenposten darstellen.

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften sollen am So, 12.06.16 ab 10 Uhr in der Beutlinghalle stattfinden. Nächste Saison soll es neben den festen Terminen wie Jux-Turnier und Weihnachtsfeier einen gemeinschaftlichen Ausflug geben. Zudem wird überlegt, ob und falls ja, in welcher Form man sich auf dem Bürgerparkfest präsentieren möchte.

Vereinsvorsitzender Heinz-Kurt Münchow gratulierte zunächst den Meistern, bevor er aus der Vorstandsarbeit berichtete und einen noch detaillierteren Blick in die Finanzen ermöglichte.

Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum 2019 möchte die Abteilung die Stadtmeisterschaften in Welling ausrichten.

Zum Seitenanfang