Die erste Tennis-Mannschaft des WTV hat zum dritten Mal nach 2014 und 2015 den Meller-Tennis-Hobby-Cup gewonnen.
Im Finale besiegte man Eicken klar mit 5:1. Die zweite Mannschaft erreichte einen sehr guten vierten Platz.
 

Alle Mitglieder und Interessierte sind ganz herzlich zum Start der Freiluftsaison der Tennisabteilung am Samstag, den 23.04.2016, auf die Tennisanlage „Im Winkel“ eingeladen.

Zur offiziellen Saisoneröffnung ab 16 Uhr stehen alle vier Plätze zur Verfügung. Anschließend steigt ab 18:30 Uhr die Einweihungsparty im neu gestalteten Clubhaus.

Tennisabteilung

Wellingholzhausen

Termine 2016

 

Arbeitseinsatz 23.04.2016 09.00 Uhr
Saisonbeginn 2016 mit Einweihungsparty im neu gestalteten Clubahaus 23.04.2016 ab 16.00 Uhr

Clubmeisterschaften 2016

Meldeschluss und Auslosung: 04.08.2016

Finale:

27.08.2016

05.08. – 27.08.2016  
Ehrung der Clubmeister 2016 mit anschließendem Saisonabschlussfeier 27.08.2016 18.00 Uhr
Plätze abräumen 22.10.2015 09.00 Uhr

 

 

Bei herrlichem Sonnenschein und somit idealem Tenniswetter starteten vergangenen Freitag (11.09.2015) die diesjährigen Stadtjugendmeisterschaften unter der Leitung von Catrin Dreßler, Maren Seling und Mark Rolletschek auf der Tennisanlage in Wellingholzhausen. Aufgrund der erfreulich hohen Teilnehmerzahl von 89 Jugendlichen und Kindern sprang die Tennisabteilung der Viktoria Gesmold spontan ein und richtete die Nebenrunde aus. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 5 bis 18 Jahren boten sehenswertes Tennis, eindrucksvolle Leistungen und faire Wettkämpfe. Der guten Stimmung tat es auch keinen Abbruch, dass zu Beginn der Siegerehrung der Regen einsetzte. Ein rundum gelungenes Turnier, so lautete das Fazit der Ausrichter nach drei spannenden und erlebnisreichen Turniertagen. Hier die Platzierungen unserer Juniorinnen:

U10 Mädchen
Finja Seling
Caleen Dreßler
Minza Muhle
Franka Heidenescher
 
U14 Mädchen
Jonna Klesse
Cara Dreßler
 
U16 Juniorinnen
Neele Schriever
Tia Hörmeyer
Marieke Heidenescher
 
U18 Juniorinnen
Ellen Strubberg

WTV I hat beim 30. Meller Tennis-Hobby-Cup den Vorjahrestitel verteidigen können. Im Finale auf der heimischen Tennisanlage setzte sich die Mannschaft hauchdünn gegen das Team aus Melle durch.

Nach einer 3:1 Führung für Melle nach den vier Einzeln egalisierte der WTV durch eine starke Leistung beider Doppel zum 3:3. Wegen der Satzgleichheit musste die höhere Anzahl der gewonnenen Spiele entscheiden. In der Wertung hatte unsere Mannschaft knapp die Nase vorn.

Zum erfolgreichen WTV-Team gehören David Eickmeier, Rainer Strubberg, Jupp Weber, Robert Könemann, Ralf Tubesing, Äust Vallo, Ernst Brinkers, Manfred Prenzel und Mark Rolletschek.

Hobby Cup Herren I (David Eickmeier, Mark Rolletschek, Rainer Strubberg, Jupp Weber v.l.)
Zum Seitenanfang