Der WTV hat im Trainingsraum an der Alten Turnhalle eine neue Musikanlage installiert, damit die Tanzgruppen wieder optimale Trainingsbedingungen vorfinden.

Bis zur Corona-bedingten Zwangspause im März stellte sich das wöchentliche Tanztraining als besondere Herausforderung dar. Die Übungsleiterinnen nutzten bereits seit einigen Monaten private Musikanlagen für den Trainingsbetrieb, die für einen dauerhaften Einsatz in den Übungsstunden nicht geeignet waren. Die alte Musikanlage war bereits über 20 Jahre alt und fiel immer häufiger aus. Eine Reparatur war nicht möglich, da es hierfür keine Ersatzteile mehr gab.

Musikanlage

Zum Glück hatte die Anlage 2019 noch nicht gestreikt, standen doch letztes Jahr die vielen Proben für die große Musicalshow an, die anlässlich des 100. Vereinsgeburtstages mit insgesamt 130 Tänzerinnen an drei Tagen aufgeführt wurde. Die Tänzerinnen und Tänzer verteilen sich derzeit auf 10 Gruppen, von denen jedoch die ganz Kleinen noch nicht wieder tanzen. Auch die Größeren tanzen aufgrund der aktuellen Situation noch nicht wieder in ihrem Gymnastikraum, um sich an die Abstandsregeln halten zu können.
Während diese besondere Situation besondere Trainingseinheiten fordert, freuen sich Janine Allewelt und ihr Team bereits wieder auf das gewohnte Training in den „eigenen 4 Wänden“ und dann besonders auf die lang ersehnte Musikanlage, welche nun wieder reibungslos funktioniert. „In unseren 10 Tanzgruppen wird den Kindern und Jugendlichen nicht nur ein ausgeprägtes Bewegungsgefühl vermittelt, sondern das Tanzen schafft durch Erfolge und Erlebnisse, Zusammenhalt. Wenn das alles auf einmal wegfällt, ist das nur schwer zu ertragen für die Kinder“ so Janine Allewelt.

Auch wenn öffentliche Auftritte aufgrund der vielen abgesagten Veranstaltungen wohl zunächst nicht stattfinden werden, freuen wir uns über ein Stück Normalität und darüber, dass wir schon wieder mit unseren Freunden zur Musik tanzen können.

Möglich gemacht haben die Anschaffung der Musikanlage die Zuwendungen der Stiftung LAUTER des Landkreises Osnabrück sowie des Ortsrates. Dafür sagen der WTV-Vorstand und besonders die Tänzerinnen ganz herzlich DANKE!

Bitte anklicken, damit ihr alle Seiten lesen könnt.

Waldolympiade 1

Corona Elternbrief

Raeuberhoehle

Fit in den Morgen Jan19

Zum Seitenanfang