36 Seiten zeigen ab sofort, wie bunt das Leben im Sportverein sein kann. Im Januar 2018 gibt der WTV erstmalig sein Vereinsmagazin mit dem Titel "WTV Journal" heraus. Dabei war der Projektgruppe, bestehend aus Henning Sahnwaldt, Carina Schmihing, Florian Lamping, Paul Kloske und Thomas Ackermann eines wichtig: Zeigen, wer die Menschen im WTV sind.

Der große Aufmacher der ersten Ausgabe ist die Eröffnung des neuen Gesundheitszentrums im Obergeschoss des neuen Sportgebäudes. Weil die Gesellschaft immer älter wird, ist eine gute Versorgung mit sportlichen Angeboten gerade für Senioren wichtig. Das hat sich der WTV zum Herzensprojekt gemacht. Die Leser des WTV Journals erfahren, wie die neue Sportstätte entstanden ist, warum Gesundheitssport so wichtig ist und welche neuen Angebote sie in Wellingholzhausen erwarten dürfen. In der Rubrik "Dorfgeflüster" lenken wir den Blick auf die wichtigen Themen in Welling.

   Klick auf das Titelbild öffnet das Journal.

Der WTV bedankt sich bei allen, die an der Erstellung und Verteilung des Journals mitgewirkt haben. Ein großes "Dankeschön" gilt auch den Sponsoren, die durch ihr Engagement dieses Heft erst möglich gemacht haben.

Das WTV Journal wurde Ende Januar an alle Haushalte verteilt. Wenn ihr Interesse an weiteren Exemplaren habt, liegen diese in den WTV-Sportstätten aus. 

Das Projektteam ist brennend daran interessiert, wie Euch die erste Ausgabe gefallen hat.
Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! könnt ihr Eure Kritik oder Lob an die Arbeitsgruppe richten oder auch Themenvorschläge einreichen.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

100 Jahre WTV
Treffen zum Gedankenaustausch am Montag 04.09.2017 um 18.30 Uhr im Besprechungsraum an der alten Turnhalle.

Interessierte sind herzlich willkommen.
Der TV Wellingholzhausen begeht im Jahre 2019 sein 100-jähriges Jubiläum. Dieses soll auch gebührend gefeiert werden. Um ein Fest vorzubereiten, ist eine vernünftige Planung unabdingbar.
Festgelegt werden müssen der Zeitpunkt, die Abfolge der Festtage, die Events sowie das Catering.

Zu einer lockeren Zusammenkunft laden wir alle Interessierten am Montag, den 04.09.2017 von 18.30 - 19.30 Uhr in den Besprechungsraum an der alten Turnhalle ein.
Viele gute Ideen und Vorschläge sollen hier gebündelt und bearbeitet werden.

Wir würden uns über reichlich Zuspruch freuen.

Die Alte Turnhalle ist nach den erfolgten Sanierungsmaßnahmen ab sofort wieder nutzbar. Die Gruppen des WTV laufen wieder.

Zum Seitenanfang